Einsteigerkurs auf dem Übungsgelände
Mehr Infos:

In 4 Stunden trainieren wir gemeinsam die wichtigsten Grundlagen für Ihren Einstieg in den Golfsport (Grundschwung, Annäherung, Putten und Regeln). Dieser Kurs folgt auf  das zweistündige Schnuppergolfen. Wir entwickeln Ihren Golfschwung weiter und geben Ihnen neue Informationen. Der vorangegangene Schnupperkurs ist nicht zwingend erforderlich, aber sehr hilfreich.

Termine:

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.00 - 18.00 Uhr.

Kursinhalt:

Die verschiedenen Golfschläger

Wir erklären Ihnen die Unterscheide zwischen den einzelnen Golfschlägern, die typischerweise in einem Golfbag zu finden sind und demonstrieren Ihnen die Änderungen in Flugbahn und Flugweite. Wir geben Ihnen Empfehlungen, worauf Sie beim Schlägerkauf achten sollten, damit Sie die passende Ausrüstung für Ihren derzeitigen Ausbildungsstand erwerben.

Grundlagen

Dann starten wir sofort mit den Erklärungen zu den wichtigsten Grundlagen dieses Sports: dem Griff und der Körperhaltung.

 

In jeder Sportart muß man den großen Wert der Grundlagen betonen, weil alle künftigen Fähigkeiten hier aufbauen. In entspannter Atmosphäre erklären wir Ihnen den Griff und die Körperhaltung. Wir weisen Sie auf die häufigsten Fehler hin und zeigen Ihnen deren Vermeidung.

Golfschwung

Man sagt, daß der Golfschwung der zweitschwierigste Bewegungsablauf im Sport sei. Aber  lassen Sie sich nicht entmutigen! Unsere Pros haben langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Anfängern. Wir haben den Golfschwung auf ein leicht verständliches  Grundmuster reduziert und zeigen Ihnen, welcher Körperteil welche Bewegung einleitet und erläutern, welche Übungen Sie machen sollten, um Ihren Golfschwung zu entwickeln.

Übungen auf der Driving-Range

Nach den Ausführungen zu den Golfschlägern, den Grundlagen und dem Schwung werden Sie die ersten Versuche mit Bällen machen.

 

Wir bieten Ihnen eine ausreichende Anzahl von Übungsbällen an, empfehlen aber, eher weniger Bälle zuschlagen, sich dabei aber auf jeden Schlag zu konzentrieren. Ihr Trainer wird ständig zur Verfügung stehen, um Ihnen mit Hinweisen und Übungen Verbesserungen zu ermöglichen.

Videoanalyse

Zu Ausbildungsbeginn haben die Schüler einen großen Vorteil im Vergleichen des eigenen Schwungs mit dem der anderen Mitschüler. Da wir uns während des Schwungs  nicht sehen, verlassen wir uns bei der Bewegung auf unser Körpergefühl und denken, daß wir alles richtig gemacht haben. Doch durch die Visualisierung erkennen wir: oft ist das Gegenteil der Fall.

Eine Videoanalyse ist nicht unbedingt erforderlich, aber sehr hilfreich. Mit der Aufzeichnung und deren Analyse können wir dem Schüler genau aufzeigen, wo Verbesserungen nötig sind.

Driving-Range: Matte oder Gras?

Das Golfspiel findet üblicherweise auf einem Grasboden statt und nicht auf den Plastikmatten der Übungswiese. Falls wir Zeit und ausreichend Platz haben, vermitteln wir Ihnen auch das Gefühl des Spielens vom Grasboden. Anfänger sollten jedoch grundsätzlich auf den Matten üben, da es von der einfacheren Oberfläche leichterfällt, neue Bewegungsmuster zu verinnerlichen.

Putten: Grundlagen und Übungen

Wir erklären Ihnen Alles rund ums Putten:

  • Wie bewege ich mich regelkonform auf und rund ums Grün?

  • Welches sind die Grundlagen der Puttbewegung?

 

Wir zeigen Ihnen die besten Übungen, um gute Ergebnisse auf dem Grün zu erzielen.

Unter Anleitung  Ihrer Pros lernen Sie, die unterschiedlichen Positionen, Längen und Winkel zu beherrschen.

Chippen: Grundlagen und Übungen

Wir erklären Ihnen die Voraussetzungen für erfolgreiche flache Annäherungen mit einem guten Chipschlag.

 

Wir zeigen Ihnen die besten Übungen, um gute Ergebnisse rund ums Grün zu erzielen. Mit Unterstützung Ihrer Pros lernen Sie, die unterschiedlichen Positionen, Längen und Winkel zu beherrschen.

Please reload

Kontakt:

Telefon:   0172-7358159

E-Mail:     info@akademie-pfullinger-hof.de

Website:  www.akademie-pfullinger-hof.de

Adresse:  Pfullingerhof 1, 74193 Schwaigern

Impressum

© 2017 Akademie